Steuerakademie

Die Steuerakademie ist mehr als nur irgendein x-beliebiger Seminaranbieter, sie ist seit über 25 Jahren der Fortbilder des Berufsstandes in Hessen und das Fortbildungswerk des Steuerberaterverbandes. Die Dienstleistungen der Akademie sind deshalb passgenau auf die Steuerberater zugeschnitten. Dabei setzen wir hinsichtlich der Auswahl unserer Referenten und Seminarthemen hohe Qualitätsansprüche. Das Programm der Berufsfortbildung überarbeiten wir dabei halbjährlich und passen es damit an aktuelle Markterfordernisse an. Der Erfolg gibt uns recht: Mehr als 20.000 Teilnehmer besuchen jährlich unsere Fortbildungsveranstaltungen. Mitglieder des Steuerberaterverbandes erhalten einen sehr attraktiven Preisnachlass.

Aufgaben der Steuerakademie

  • Fortbildung der Angehörigen des steuerberatenden Berufes
  • Fortbildung der Mitarbeiter
  • Lehrgänge
  • Veranstaltungen für Berufskollegen

Dazu gehören auch das Steuerforum, Sonderseminare zu brandaktuellen Themen und die Vorbereitung zum Steuerfachwirt.

Die Arbeit der Steuerakademie dient auch der Vertretung allgemeiner Interessen des Berufsstandes im Hinblick auf die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Berufsangehörigen, insbesondere durch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.


Berufsfortbildung 2. Halbjahr 2016

Anmeldungen sind ab sofort möglich

Unsere neuen Berufsfortbildungsprogramme für Kollegen und Mitarbeiter für das 2. Halbjahr 2016 liegen ab sofort vor.

Die Seminare für Auszubildende der AFG können Sie in unserem gesonderten Fortbildungsheft für Azubis nachlesen.

Zu allen Veranstaltungen können Sie sich hier online anmelden.

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Ihre Mitarbeiter /-innen bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Die Fortbildungsprogramme für Kollegen, Mitarbeiter und Auszubildende, das jeweilige Anmeldeformular und die Allgemeinen Teilnahmebedingungen können Sie im Folgenden herunterladen:

Berufsfortbildung für Kollegen und Mitarbeiter 2. Halbjahr 2016

Berufsfortbildung für Kollegen und Mitarbeiter 1. Halbjahr 2016

Anmeldeformular für Kollegen und Mitarbeiter

SEPA-Lastschriftformular für die Steuerakademie

Allgemeine Teilnahmebedingungen

 

Seminare für Auszubildende, 2. Halbjahr 2016

Vorbereitungslehrgang zur Steuerfachwirtprüfung

Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zum Fachassistenten /-in Lohn und Gehalt 2016

Ab März 2016 beginnen die neuen Vorbereitungslehrgänge auf die Prüfung zum / zur Fachassistenten /-in Lohn und Gehalt der AFG. Der Lehrgang wird an 3 verschiedenen Orten, in Baunatal, Wetzlar und Frankfurt am Main angeboten!

Der berufsbegleitende Lehrgang bereitet auf die abschließende Prüfung durch die Steuerberaterkammer Hessen vor und richtet sich an Steuerfachangestellte und andere Beschäftigte in den Steuerberatungskanzleien.

Die thematischen Schwerpunkte stellen das Steuerrecht, das Sozialversicherungsrecht, Grundzüge des Arbeitsrechts und weitere wichtige rechtsübergreifende Themen dar.

Der Lehrgang startet im März 2016 starten und endet im September 2016.

Alle Informationen zum Kurs, Prüfungs- und Kursinhalte, Anmeldebedingungen, Kursorte, Kosten und Termine können Sie unserer Informationsbroschüre entnehmen. Diese steht hier für Sie zum Download bereit.

Ihre Fragen zum Lehrgang beantworten Ihnen auch gerne die Mitarbeiter /-innen der Steuerakademie und der AFG:

E-Mail: mail@steuerakademie-hessen.de
Telefon: 069/97 58 21 0

 

Aktuelles zur Steuerakademie

Steuerakademie

Berufsfortbildung 2. Halbjahr 2016

Unsere neuen Berufsfortbildungsprogramme für Kollegen und Mitarbeiter sowie für Auszubildende für das 2. Halbjahr 2016 liegen ab sofort vor.

mehr...

Ihr Weg zu uns

Steuerakademie - Fortbildungswerk des Steuerberaterverbandes Hessen e. V.

Mainzer Landstraße 211
60326 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 975 821 - 70
Fax: 069 / 975 821 - 21
e-mail: mail@steuerakademie-hessen.de

Die Wegbeschreibung zur Steuerakademie mit Parkmöglichkeiten in der Nähe können Sie hier herunterladen.

Unsere Veranstaltungsorte im Überblick

Hier finden Sie eine übersicht unserer Veranstaltungsorte mit Anfahrtsbeschreibung.

(Quellen der Pläne: Google Maps oder jeweiliger Veranstaltungsort)